Tipps zum Kauf einer gebrauchten Kinderküche

Wenn Sie eine Kinderspielküche lieber gebraucht kaufen möchten, dann finden Sie hier nützliche Hinweise auf was dabei zu achten ist.

Wo man Angebote findet


Gebrauchte Kinderküchen sind im Internet z.B. auf eBay, eBay-Kleinanzeigen oder Portalen wie z.B. quoka.de zu finden. Weiterhin lohnt sich ein Blick in lokale Wochenblätter, auch wenn diese in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung verloren haben. Vor Ort gibt es häufig auch kleine Geschäfte die sich auf gebrauchte Kindersachen spezialisiert haben. Sollte vor Ort keine Kinderküche im Angebot sein lohnt es sich ggf. die Kontaktdaten zu hinterlassen, der Händler informiert Sie dann sicherlich wenn ihm zu Ohren kommt das jemand eine solche Spielküche verkaufen möchte. Letztlich bietet sich auch noch ein Streifzug über Flohmärkte oder spezielle Märkte für Kinderbedarf an, die gelegentlich von Kirchen oder anderen Organisationen vor Ort organsiert werden.

Vorteile des gebrauchten Kaufs


Wer Dinge gebraucht kauft, der möchte damit natürlich vorrangig Geld sparen. Darüber hinaus ist der gebrauchte Kauf von Dingen aber auch äußerst ressourcenschonend. Denn jegliche Produktion verschlingt Ressourcen. Werden nun mehr Artikel immer wieder verwendet statt diese neu zu kaufen und wegzuwerfen, wird somit auch die Umwelt geschont.

Denkbare Nachteile bei gebrauchter Ware


Da gebraucht angebotene Kinderküchen meist fertig montiert sind, müssen diese abgeholt werden. Ein Versand der sperrigen Gegenstände wird selten angeboten. Dies stellt ein Nachteil gegenüber neuwertiger Ware da, die ja häufig zerlegt und somit kompakt im Karton verpackt ist. Andererseits spart man sich aber auch den Aufbau.
Nach dem Kauf einer gebrauchten Kinderspielküche sollte eine gründliche Reinigung und Desinfektion erfolgen - denn man weiß ja nie wo und wie lang die Küche davor stand und wer damit gespielt hat. Praktische Tipps dazu finden Sie unter dem Punkt Reinigung einer Kinderküche.
Wenn auch recht gering, dennoch nicht verschwiegen werden soll die Gefahr, das vor allem bei Möbeln aus Holz Ungeziefer enthalten sein kann. Dieses kann längerfristig nicht nur das Möbel selbst zerstören, sondern auch auf andere Holzmöbel übergreifen.
zurück zu: